E-Bike Fahrtechnik

 

 

Mehr Sichrheit mit E-Bike und Fahrrad im Strassenverkehr

E-Bike Fahrtechnik

Das Fahrradfahren, Biken, E-Biken boomt. Sowohl in der Freizeit wie auch "Bike to work". Doch das Fortbewegung im heutigen Verkehr birgt seine Gefahren. Die steigende Unfallstatistik zeigt dies deutlich. Die Gründe für die steigenden Unfallzahlen haben viele Gründe ... einige davon sind Unkenntnisse der Verkehrsregeln, aber vor allem auch nicht beherrschen des Fahrrades, insbesondere des E-Bikes. Das E-Bike ist schneller als man denkt und nicht nur das … Die Geschwindigkeit, die Kraft wie auch das Gewicht der E-Bikes werden oft falsch eingeschätzt, bzw. der Lenker ist sich dessen nicht richtig bewusst. Durch unsere praxisnahen Kursen wollen wir dem entgegenwirken.

Die Bikeschule Luzern-Eigenthal hat sich auf praxisnahe E-Bike und Fahrrad Kurse mit Ziel "Prävention und Sicherheit" und mehr Fahrspass spezialisiert. Wir bieten zwei verschiedene Präventionsmodule, mit unterschiedlicher Dauer und Inhalt an.

 

Gundsätzliche Kursziele

  • Unfallverhütung / Prävention
  • Vermeidung von Absenzen am Arbeitsplatz durch Fahrradunfälle (Freizeit und Arbeitsweg)
  • Sicheres und korrektes Fahren und Verhalten im Strassenverkehr mit E-Bike (und "normalen" Fahrrädern)
  • Du kannst dich sicher und korrekt mit deinem E-Bike/Fahrrad im öffentlichen Raum fortbewegen.
  • Erhöhung der Kompfortzone ... ohne Stress durch den Verkehr
  • Motivation und mehr Spass am E-Bike fahren und körperlicher Betätigung

 

Kursinhalt Präventionsmodul 1

Dauer: ca. 120 Min.
Ort: 1 Standort, Übungsgelände Firma (sofern möglich)

  • Materialcheck von Bremsen, Pneus, Sattelhöhe und Helm
  • Praxisteil mit Fahrtechnik-Übungen: Gleichgewicht, Geschicklichkeit, Bremsen, Kurvenfahren
    Die Übungen werden dem Fahrkönnen der Teilnehmenden und dem Fahrradtyp (Strassenvelo, Mountainbike, E-Bike) angepasst.

 

Kursinhalt Präventionsmodul 2

Dauer: ca. 240 Min.
Ort: an 2 Standorten bei oder in Nähe Übungsgelände Firma (sorfern möglich)

  • Sicherheitsaspekte allgemein (Kleidung, Helm usw.)
  • Verkehtstechnische Aspekte wie Kreisel fahren usw.
  • Einstellungen und richtige Position auf dem E-Bike
  • M-Bikecheck (Kontrolle der wichtigen Bestandteile am Bike)
  • Ausgedehnter Praxisteil mit Übungen
    (Alle Übungen werden dem Fahrkönnen der Teilnehmenden und dem Fahrradtyp (Strassenvelo, Mountainbike, E-Bike) angepasst)
    • Gleichgewicht, Geschicklichkeit
    • Linienwahl
    • Kurventechnik
    • Uphill/Downhill
    • Kontrolliertes Bremsen
    • Richtig schalten / richtige Gangwahl, Anfahren und absteigen…
  • Richtige Anwendung der Motorunterstützung bei E-Bikes, Akku laden und die Pflege
  • sowie weiteren Tipps und Tricks

 

Kursdaten Fahrtechnikkurse

 

Swiss Bike School Teacher

 

André Hager
Inhaber Bike- und Langlaufschule Luzern-Eigenthal

Teacher Swiss Bike School
Touren Bike Guide
Freelancer SUVA (Prävention, Freizeitsicherheit)
Langlauflehrer
Skike Trainer
Nordic Walking Instruktor

 

 In Zusammenarbeit mit

css logo d public Logo DaniSchnider Logo VeloPlus Sponser