Titelbild Rollski Workshop2019 2

Exklusiver Rollski/Skike Workshop
Sonntag, 12. Mai 2019 +
Sonntag, 25. August 2019

In Zusammenarbeit mit Erwin Lauber, dem ehemaligen Nationaltrainer der Schweizer
Langläufer Herren und dipl. Trainer Swiss Olympic, bieten wir diesen Rollski und Skike Workshop an.

 

AnHg Skiking

1-Tages Rollski-/Skike Workshop

Nach der Saison ist vor der Saison! Auf zahlreiche Anfragen hin, haben wir entschieden, dass wir bereits im Frühling einen Rollski Skating-Workshop anbieten. Dieser soll als Vorbereitung für das Training im Herbst und natürlich auf die neue Wintersaison dienen.

In diesem Workshop, welcher aus 3 Teilen besteht, zeigen wir euch (Beginners und auch Fortgeschrittene) von Grund auf den Umgang mit Rollskis und Skikes. Wir geben euch Informationen und Überblick über die aktuellen Rollski-Modelle von Fischer wie auch der genialen Skikes. Das letztere Gerät stellen wir auch etwas detaillierter vor und zeigen die Vorteile auf. Der 2. Teil besteht aus einem Techniktraining und nach dem Mittagessen werden wir für den 3 Teil mit dem Langlauf Guru smile Erwin Lauber auf eine Tour gehen, wo wir das Gelernte anwenden, Tipps und Tricks erhalten und die genialen Rollskistrecken im Dreieck zwischen Malters, Wolhusen und Ruswil kennen lernen.

 Button Anmeldung

 

Workshop-Infos

Workshop Nr.   RSW.1.1
RSW.1.2 (Datum noch offen)

Typ:   1-tages-Workshop

Technikart:   Skating
Teilnahme in Klassischer Technik geht auch.

Datum:  

Workshop#1 Sonntag, 12.05.2019
Workshop#2 Sonntag, 25.08.2019

Anmeldeschluss:   05.05.2019
18.08.2019

Ort:   Blatten bei Malters/LU oder
Wolhusen, Dorfmärt

Anreise:
 

siehe hier

Durchführung:   Der Workshop wird bei starkem Regen nicht durchgeführt.
Bei schlechtem Wetter wird der Workshop in der offenen Tiefgarage des Wolhusen Dorfmärt durchgefürt (idealer Ort)
Entscheid über Durchführung am Samstag, 04.05.2019, bzw. 24.08.2019 (Webseite)

Programm:  

09:00 Treffpunkt Parkplatz Blatten (oder Wolhusen)
09:15 - 10:00 Einführung Rollskis/Skikes mit Test-Möglichkeit
10:15 - 12:05 Techniktraining
12:15 - 13:30 Mittagessen (Restaurant Krone, Blatten)
13:30 - 15:30 Tour (mit Erwin Lauber bei 1. Workshop)
15:30 - 16:00 offene Fragen, Feedback, Verabschiedung

Kurs-Kosten*:  

CHF 225.00 / Person*
inkl. Mittagessen in Rest. Krone
exkl. Miete Rollskis, Skikes, Stöcke

Miet-Kosten:   CHF 38.00/Person für Rollski/Skikes inkl. Stöcke (Set)**
CHF 45.00/Person mit Langlauf - Schuhen
** alle Rollskis sind mit NNN-Bindungssystem ausgestattet
    Skikes können mit normalen Joggingschuhen verwendet werden

Tests:   Test Möglichkeit von Rollskis und Skikes
  • Marke Fischer Rollskis: Klassisch und Skating
  • Marke KV+ Rollskis: Klassisch und Skating
  • Skikes : V07 Fix Cross, R8 Roller

    Was ist skiken?
min./max. Teilnehmer:   4 / 8 Personen*
* bei weniger als 4 Teilnehmer Aufpreis pro Person CHF 30.00

Anforderungen:   - keine Speziellen
- von Vorteil Langlauf-Kenntnisse im Schnee
- leichte Rollski-Ausfahrt von ca. 2 Std.(kann angepasst werden)

Leistungen:  

- Allg. Einführung/Übersicht Rollskis und Skikes, Modelle, usw.
- 2 Lektionen Skating Techniktraining
  Einführung, Gefahren, Bremsen, Kurventechnik, Schrittarten
- 2 Lektionen "on Tour" mit Anwendung und Verfeinerung Technik
  mit vielen Tipps und Tricks von Erwin Lauber
- Möglichkeit für Tests von Rollskis und Skikes (sofern verfügbar)
- Verpflegung während Kurs mit Getränken und Riegel (Sponser)
- Mittagsmenü im Rest. Krone (https://www.gasthofkroneblatten.ch/)

nicht inbegriffen:   - Getränke Mittagessen in Rest. Krone
- Miete Rollski, Skike Ausrüstung während Kursdauer

Versicherung:  

Versicherung ist Sache der Teilnehmer.
Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab.

Ausrüstung:  

- Das Tragen eines Helms während des ganzen Workshops
   ist obligatiorisch. Ohne Helm, keine Teilnahme.

- Kleider gegen Wind und Regen, wie auch Sonnenschutz
- Handschuhe
- Sonnenbrille
- Trinkgurt für Tour am Nachmittag
- Protektoren wie Handgelenkschutz, Knie- und
   Ellbogenschoner sind empfohlen, aber freiwillig.
- Ersatzkleider

- ! keine Garderoben oder Duschmöglichkeiten vorhanden

wichtige Info:   Wir bewegen uns auf öffentlichen Strassen mit Verkehr. Es ist zwingend darauf zu achten, dass wir die Verkehrsregeln einhalten und uns vorsichtig und umsichtig bewegen. Wir sind definitiv der Schwächere!
Eine gute Selbsteinschätzung gehört in Ihre Eigenverantwortung.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab

Guides:   André Hager,  Inhaber Langlaufschule Luzern-Eigenthal
Erwin Lauber, Dipl. Trainer Swiss Olympic
                     ehemaliger CH-Nationaltrainer Langlauf Herren
     

 

Flyer:

Flyer Rollski Workshop2019